Zuerst einmal ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer vom 4. Social Media Berlin Stammtisch.

Einen besonderen Dank natürlich auch an die Speaker: Christian Boris Schmidt, Lars Heinemann und René Reineke. Sowie an die Sponsoren jaron und act und die Medienpartner t3n und die SES Berlin 2010.

Auf dem 4. Social Media Berlin Stammtisch haben sich insgesamt rund 200 Social Media begeisterte Menschen zusammen gefunden: Marketing-Verantwortliche, Social Media Manager, Consultants, Geschäftsführer, Freelancer und Gründer.

Zu den letzten Stammtischen ist dies eine enorme Steigerung – nicht zuletzt durch die Wahl der neuen Location – dem HBC Berlin – und die Unterstützung des Sponsors jaron, der auch bei der Organisation des Events geholfen hat.

Feedback:
Natürlich gab es auch noch einiges zu verbessern. Zum Teil habe ich bereits auf dem Stammtisch Feedback dankend erhalten können, wie die Tatsache, dass der Eingang zum HBC schwer zu finden war, als auch im Gruppenforum. An dieser Stelle freue ich mich über weiteres Feedback von Ihnen, damit der nächste Stammtisch noch besser werden kann:
Feedback zum 4. Social Media Berlin Stammtisch

Präsentationen:
Wie versprochen sind auch die Präsentationen vom Stammtisch nun online einsehbar:

Präsentation von Christian Boris Schmidt – Ecato:
Wie Social Media Kundenservice (hoffentlich) verändert

Präsentation von Lars Heinemann – Groupon:
Wie kann Ihre Community Ihnen dabei helfen, Links für Sie zu bauen?

Präsentation von René Reineke – jaron:
Social Media Prozess
Organisation: Search & Social

Der nächste Stammtisch:
Auf Grund von Weihnachtsfeiertagen, Winterurlaub, Jahreswechsel und so weiter setzt der Stammtisch im Dezember aus. Der nächste Stammtisch findet daher Ende Januar statt.
Der genaue Termin wird so bald wie möglich bekannt gegeben.

Fazit:
Ich bin sehr zufrieden, wie sich der Stammtisch entwickelt hat und dass ich immer neue Gesichter begrüßen darf. Natürlich gibt es, wie bereits gesagt, noch einiges zu verbessern, aber ich denke, ich bin auf dem richtigen Weg und bedanke mich im Vorfeld für Ihre Kritik und Verbesserungsvorschläge, die ich dankend annehme.

Ich freue mich bereits auf den nächsten Stammtisch und hoffe, dass Sie wieder dabei sind!

Bis dahin verbleibe ich mit freundlichen Grüßen,
Sascha Ahlers